Alterskrankheiten

Alterskrankheiten, auch geriatrische Erkrankungen genannt, werden immer häufiger, auch weil die Lebenserwartung immer weiter steigt. Alzheimer, Demenz und Parkinson sind schwerwiegende neurologische Erkrankungen. Ob und wann Vergesslichkeit ein normales Symptom des Alterns oder einer Alterskrankheit ist, bedarf gegebenenfalls einer speziellen Untersuchung. Von alterungsbedingtem Knochenschwund, der Osteoporose, sind vor allem Frauen in den Wechseljahren betroffen. Die alterungsbedingte Makuladegeneration ist eine Alterskrankheit des Auges.

Alterskrankheiten und Krankheit im Alter

Mann beim Einkauf

AIzheimer

Die Alzheimer-Krankheit, auch Morbus Alzheimer, ist die häufigste Form der Demenzerkrankungen. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Alzheimer.

Dekubitus

Dekubitus (Wundliegen)

Dekubitus ist die Bezeichnung für ein Druckgeschwür. Umgangssprachlich wird Dekubitus als Wundliegen bezeichnet. Mehr im Ratgeber Dekubitus.

Bausteine Demenz

Demenz

Demenz ist ein Verlust an bisher vorhandenen Gehirnfunktionen und schränkt Betroffene im Alltag deutlich ein. Mehr über Anzeichen, Ursachen und Vorbeugung von Demenz.

Älterer Herr mit Linsentrübung

Grauer Star (Katarakt)

Der Graue Star (Katarakt, Linsentrübung) ist eine sehr häufige Augenerkrankung, die durch eine Trübung der Augenlinse bedingt ist.

Ältere Dame lässt sich von der Ärztin beraten

Harninkontinenz

Harninkontinenz oder Blasenschwäche ist oft peinlich, aber behandelbar. Mehr über Symptome, Ursachen, Therapie und Selbsthilfe bei Inkontinenz.

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

Herzinsuffizienz geht mit krankhaft verminderter Pumpleistung des Herzens einher. Mehr über Symptome, Ursachen und Therapie bei Herzinsuffizienz.

Makuladegeneration

Makuladegeneration

Makuladegeneration ist eine altersbedingte Störung der Sehfähigkeit, die zur Erblindung führen kann. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung einer Makuladegeneration.

Parkinson Gehirn

Parkinson

Wegen Symptomen wie Muskelsteifheit und Zittern wird Parkinson oft auch Schüttellähmung genannt. Mehr über Ursachen, Symptome und Therapie von Parkinson.

Prostatakrebs

Prostatakrebs

Prostatakrebs ist ein oft heilbares Karzinom der männlichen Vorsteherdrüse. Mehr über Symptome, Ursachen und Vorsorge von Prostatakarzinomen.

Prostatavergrösserung

Prostatavergrößerung

Symptome für eine vergrößerte Prostata sind nachlassender und nächtlicher Harndrang. Mehr über Therapie, Ursachen und Symptome einer Prostatavergrößerung.

Frau beschwert sich Vergesslichkeit beim Arzt

Vergesslichkeit

Vergesslichkeit ist menschlich. Aber wann wird sie zur Krankheit? Mehr über Symptome und Ursachen für Vergesslichkeit und Tipps gegen das Vergessen.

Herzfrequenz

Vorhofflimmern

Das Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Etwa eine Million Menschen in Deutschland leiden darunter. Zum Ratgeber Vorhofflimmern.

Wechseljahresbeschwerden

Wechseljahresbeschwerden

Viele Frauen fürchten sich vor der Menopause und damit einhergehenden Wechseljahresbeschwerden. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Wechseljahresbeschwerden.

Händezittern

Zittern (Tremor)

Zittern (Tremor) ist eine unwillkürliche, schnell aufeinanderfolgende Anspannung und Entspannung der Muskeln. Mehr über Ursachen und Therapie von Zittern.